Mobile Tierheilpraxis, Tierheilpraktiker und Tierheilkunde in Dresden

Naturheilkundliche Behandlungen vom Tierheilpraktiker
für Pferd, Rind, Schaf, Ziege, Hund, Katze, Kleintiere

Mobile Praxis für
Tierheilkunde

„Haben Tiere eine Seele oder Gefühle, kann nur fragen, wer über keine der beiden Eigenschaften verfügt.“
(Eugen Drewermann)

Tiere als Spiegel

Ihr tierischer Begleiter- Spiegel Ihrer Seele

Sie erleben vielfältige Gefühle und Emotionen in Ihrem Leben – Sie versuchen mit Ängsten, Minderwertigkeiten, Wut, Zorn, Trauer, aber auch Freude, Liebe, Zufriedenheit zurecht zu kommen.

Natürlich sind die lichten Seiten Ihres menschlichen Lebens angenehmer, doch die dunklen Seiten mögen Sie gern bei Seite schieben, so dass sie keiner sieht. Ab und an kommen aber auch sie an die Oberfläche und tun Ihnen weh, jedoch auch Ihren Mitmenschen, wenn sie gegen sie gerichtet werden.

Sie haben traumatische Erfahrungen erlebt, durchleben möglicherweise zurzeit seelischen Schmerz, Trauer oder eine einschneidende Krise.

Das alles gehört zu Ihrem Leben und zu Ihnen als Mensch hier auf der Erde. Alle Emotionen dürfen da sein und möchten angeschaut werden. Ihr Tier gibt Ihnen eine große Chance hinzuschauen, wo etwas aufgelöst werden darf.

 

Sie sind ein durchlässiges und leicht „lesbares“ Lebewesen für Ihr Tier, es sieht alles was da ist in Ihnen und spiegelt wider, was es da wahrnimmt.

Ihr Tier nimmt Ihnen ein Teil ihrer Last ab und zeigt Ihnen Ihre seelischen Qualen in Form von körperlichen Symptomen und Verhaltensänderungen auf.

Sie projizieren unbewusst Ihre inneren Ängste, Aggressionen, ungelösten Konflikte, Beziehungsthemen und unverarbeiteten Traumata auf Ihr Tier.

Aber auch Ihr Tier bringt teilweise seine eigenen Belastungen mit zu Ihnen. Sei es durch eine schwere Geburt, eine nicht so schöne „Kindheit“, aber auch durch angeborene Anomalien (z.B. Herz, Gliedmaßen). Nun kommt jedoch gerade dieses Tier nicht zufällig zu Ihnen- es sucht Sie aus oder Sie suchen es sich gezielt aus.

Möchten Sie hinschauen, genau wissen, wer sie sind und welche Aufgabe Sie haben, möchten Sie in die Eigenverantwortung gehen, dann wird auch Ihr Tier eher gesund und vor allem haben sie die Möglichkeit zu gesunden und sich weiter zu entwickeln in Ihrem Leben.

Für Sie als Partner und Begleiter Ihres Tieres sehe ich es als große Wichtigkeit zu wissen, das es nicht genügt, die ungesunden Symptome zu behandeln, sondern die darunter liegenden Blockaden, die auch Ihre eigenen Hindernisse sind, zu bereinigen , aufzulösen und in den Frieden zu bringen.

Sind Sie nicht bereit zu verändern, was Ihnen Ihre Lebensfreude blockiert, dann kann eine Therapie am Tier es nicht grundlegend in sein seelisches und somit auch körperliches Gleichgewicht bringen.

 

Ihr Tier liebt Sie bedingungslos, ist bereit zu geben und Sie solange es lebt, treu zu begleiten, zu bereichern und zu lehren. Es führt Sie zu mehr Achtsamkeit und Respekt sich selbst gegenüber, zu einem höheren Selbstbewusstsein sowie strukturiert Ihr Leben und schenkt Ihnen sein Vertrauen.

Ihre Stärken – nicht nur Ihre Schwächen und Wachstumspotentiale- spiegelt Ihr Tier Ihnen natürlich auch. All die tollen Wesensarten und liebenswerten Eigenschaften, die Sie an Ihrem Tier wahrnehmen, gehören auch zu Ihnen selbst.

Sei es eine gewisse Stärke, Gewandtheit, Treue, Schlauheit, Ausgeglichenheit, aufgeschlossenes Temperament, Willensstärke, Zufriedenheit, Sportlichkeit, Liebenswürdigkeit, Verbindlichkeit, Friedfertigkeit, Stolz u.v.m. – Ihr Tier zeigt Ihnen Ihr Selbst.

Danken Sie Ihrem Tier für seine Offenheit, sein Präsenz, seine Bereitschaft gerade mit Ihnen zu leben und sich in die menschliche Welt einzufühlen.

Ihr Tier begibt sich jeden Tag in Ihren Alltag, in Ihr Leben als Mensch und passt sich an menschliche Regeln, an die menschliche Umgebung mit den verbundenen für Gegebenheiten an.

Das ist eine große herausfordernde Leistung, die Ihr Tier täglich bewältigt.

 

Mein Anliegen deshalb an Sie als Begleiter und Partner Ihres Tieres:

Begeben Sie sich auch in die Welt Ihres Tieres, fühlen Sie sich in Ihr Tier ein und in seine Lebensweise, in seine Sprache. Sie lernen unheimlich viel über seine Lebensgesetze und Sichtweisen, wie Ihr Tier die Welt wahrnimmt. Das kann einfach nur eine Bereicherung für Sie sein, für Ihr Leben.

Alle Tiere sind vollkommen – wir Menschen sind es nicht – und wir dürfen von unseren Tieren lernen. Sie sind Lebewesen, die uns lehren, wieder zu unserer Ursprünglichkeit zu gelangen, unsere Umwelt, die Natur zu erhalten, und einfach zu sein und zu lieben. Grenzen zu geben, wo sie wirklich angebracht sind und zu beschützen, wo es notwendig ist.

Kurzüberblick meiner Leistungen:

  • Verhaltenstherapie
  • Homöopathie
  • Akupunktur
  • Sterbebegleitung
  • Tierkommunikation
  • Ernährungsberatung